Rattle Storks – Die Oldtime Jazzband

Foto: Burkhard Bastian
Foto: Burkhard Bastian

Erleben Sie mit der Rattle Storks Oldtime Jazzband ein abwechslungsreiches, frisches und freches Programm, das nicht nur Spaß macht, sondern auch bei jedem Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Mit viel Spielfreude, musikalischem Witz und Esprit wird Ihnen Dixieland, Swing und Oldtime Jazz präsentiert. Musik, die zum „Mitswingen“ einlädt. Hören Sie Evergreens wie „Ice Cream“, „Wilcat Blues“, „Hello Dolly“, „Mack the Knife“, die grandios bearbeitet wurden. Die sechs Bandmitglieder sind gestandene Musiker, ja man kann fast sagen, es handelt sich bei „The Rattle Storks Oldtime Jazzband“ um eine „AllStar-Besetzung“ von regionaler Bekanntheit. Genießen Sie das vielseitige Bühnenprogramm dieser Dixieland-Band.

Ronny Gander- Schlager mit ganz viel Herz

Foto: Bogner Records
Foto: Bogner Records

Seit fast 30 Jahren ist er im Schlagergeschäft zu Hause, begeisterte viele Menschen in der Region und auch darüber hinaus. Ronny Gander ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens geworden. Seine offene zu Herzen gehende Art merkt man nicht nur im Miteinander, sondern auch in seiner Musik und seinen Liedern und auf der Bühne.

Er sieht sich nicht als Star, eher als Mensch, der machen darf, was er liebt. Neben vielen bekannten Liedern präsentiert er in seinen Bühnenshows einen bunten Mix aus Neuem und Vertrauten. Sein Motto #weilmusikfreundemacht begleitet ihn durch die Zeit und er freut sich auf das Publikum in Storkow und einen tollen Nachmittag.

Tauchen Sie ein in eine verträumte, manchmal exotische und auf jeden Fall abwechslungsreiche Welt der romantischen Musik von Ronny Gander.

Die Partymacher mit Überraschungsgast

Foto: Marc Bernot
Foto: Marc Bernot

Seit 2015 sind die Partymacher mit ihrer erfolgreichen Landliebetour am Start. In ihren Shows wird auf humorvolle Art das Besondere am Landleben jetzt tanz- und hörbar gemacht. Die PARTYMACHER beeindrucken nicht nur durch ihr lockeres, natürliches Auftreten, sondern auch als Stimmungsmacher zum Anfassen.

Anna Maria Zimmermann

Foto: Stephan Pick
Foto: Stephan Pick

Anna-Maria Zimmermann startete ihre Karriere bereits im zarten Alter von fünf Jahren mit einem Auftritt in der Mini-Playback-Show. Dort scheint sie das Bühnenfieber gepackt zu haben. Denn später nahm sie Gesangsunterricht, lernte mehrere Instrumente und war 2005 schließlich bei der dritten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ mit von der Partie.

Anna-Maria gewann zwar nicht, legte aber mit ihren phänomenalen Auftritten den Grundstein zu einer langanhaltenden und immer erfolgreichen verlaufenden Karriere. Sie begeisterte ihre Fans mit Hits wie „Himmelblaue Augen“, „1.000 Träume weit (Torneró)“ und „100.000 leuchtende Sterne“. Ihren frischen und unverwechselbaren Sound entwickelte sie kontinuierlich weiter. Anna-Maria Zimmermann veröffentlichte bis heute sechs Alben, von denen es die letzten drei bis in die Top20 der Offiziellen Deutschen Albumcharts schaffen.

Auf der Bühne ist Anna-Maria Zimmermann DIE souveräne Party-Queen schlechthin – einfach hinreißend, immer mitreißend. Sie bestimmt, wo die emotionale Reise hingeht… nämlich ohne Umweg zum absoluten Party-Peak des jeweiligen Programms. Dabei ist sie trotz ihres großen Charts- und Live-Erfolgs – mit immerhin oft mehr als 150 Veranstaltungen pro Jahr – stets auf dem Boden geblieben, sie ist sympathisch, nahbar und nimmt sich Zeit für ihr Publikum, um einzigartige Fan-Erlebnisse zu schaffen. Ob im Party-Modus oder in entspannter After-Show-Stimmung – Anna-Maria Zimmermann ist so unkompliziert wie der Titel ihres ersten Albums „Einfach Anna!“ und hat sich ihre Leidenschaft für die Musik und ihre Menschenfreundlichkeit bis heute bewahrt.

Achim Petry

Foto: Armin Zedler
Foto: Armin Zedler

Als „WOLLE“ PETRY im Herbst 2006 endgültig der Bühne den Rücken kehrte, sollte es gerade mal ein Jahr dauern, bis ACHIM PETRY aus diesem vermeintlichen Schlusspunkt doch nur eine kürzere Petry-Pause machte: 2007/2008 nämlich ging er unter dem Motto „Der Wahnsinn geht weiter“ auf Tour, und präsentierte mit massivem Erfolg Neuauflagen der Hits seines Vaters.

Anfang 2013 erschien die Single „Deine Liebe ist der Wahnsinn“ als erste Singleauskopplung aus ACHIM PETRYs Debütalbum „Mein Weg“. Mit diesem ging er anschließend auf Tour und spielte auf zahlreichen Veranstaltungen im In- und Ausland.

Im Jahr 2014 ging es für ACHIM PETRY steil bergauf. Er spielte auf unzähligen Events und Open Airs, wie z.B. der „Kieler Woche“, dem „SWR-Festival“ oder dem Open-Air-Festival „Der Berg bebt“ auf dem Schweizer Flumserberg, bei dem 18.000 begeisterte Schlagerfans anwesend waren.

ACHIM PETRY ist „Mittendrin“ im Leben und veröffentlichte 2014 passend dazu sein gleichnamiges Album. Auf diesem Album präsentieren sich Achim und seine Band von einer anderen – ganz eigenen – Seite. Die erste Singleauskopplung „Rettungsboot“, ein Duett mit Vater WOLFGANG PETRY, kletterte in den DJ-Charts sogar bis nach ganz oben – und kickte damit Helene Fischer („Atemlos“) von der Spitzenposition. Das dazugehörige Musikvideo konnte innerhalb von einer Woche nach Veröffentlichung bereits 70.000 (!) Klicks auf YouTube und MyVideo verweisen.

Zusammen mit seiner Band tritt ACHIM PETRY in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland auf. Bereits zahlreiche Male waren sie Headliner auf verschiedenen Festivals und Stadtfesten („Kieler Woche“, „Flumser Berg“, „Stadtfest Magdeburg“, „Stadtfest Dresden“, „SWR-Festival“, „Waldbühne Berlin“, „Truck Race Trophy“ …).

2017 war ACHIM PETRY einer der Stargäste bei der Konzerttour „Die Schlagernacht des Jahres“ und trat unter anderem in der LANXESS ARENA in Köln sowie in Mannheim, Leipzig und Hamburg auf.

Das volle Programm für Sonntag finden Sie HIER.